domingo, 19 de abril de 2009

Karwoche 2009














Die Karwoche war wieder sehr intensiv, diesmal sogar mit Bischofsbesuch. Der am 25 März erst konsekrierte neue Weihbischof der Erzdiözese Trujillo, Javier Travieso, setzte ein Zeichen: er entschied sich, die Karwoche in einer Andenpfarrei, in Santiago de Chuco, mitzufeiern.
Jeden Abend gab es eine Prozession, vormittags Beichten, dazu die Liturgíen. Auf den Bildern sieht man den Weihbischo mit mir und bei der Fußwaschung am Gründonnerstag, außerdem die Prozession am Palmsonntag (mit Jesusfigur auf echtem Esel). Siehe auch die Bilder vom vergangenen Jahr!

1 comentario:

Daiv dijo...

Lieber Reinhold,
es hat mich gefreut etwas neues hier von dir zu erfahren, ich hatte von deinem Heimaturlaub gehört, doch leider war es in dieser Zeit nicht für mich möglich, dich zu besuchen, da ich gerade in meiner Klausurenphase war. Ich studiere nun schon im 2. Semester Spanisch und kath. Theologie aufs Lehramt in Mainz. Es gefällt mir hier sehr gut. Ich wohne jetzt seit kurzem in der katholischen Hochschulgemeinde. Dort wohnen noch drei andere Peruaner. Sie kommen, wie alle Peruaner die ich bisher ausserhalb Perus getroffen habe aus Lima. Es freut mich sehr, dass es mit meiner Gemeinde in La Noria nun endlich wieder vorwärtwärtsgeht in Sachen Partnerschaft. Hoffentlich hält der Elan des Wechsels etwas an. Te mando un abrazo fuerte desde Maguncia, donde tenemos hoy un dia muy lluvioso y no muy bonito! David